KOMODO INSEL

Erkunden Sie die Insel Komodo mit dem Laba Laba Boot

WARUM IST DIE INSEL KOMODO BERÜHMT?

Die existierenden und lebenden Komodo-Drachen (Varanus Komodoensis) kommen nur in Indonesien vor, genau auf den Inseln Komodo (Loh Liang), Gili Motang, Gili Dasami, Padar und Rinca. Es ist die größte Eidechse, die heute lebt und vor vier Millionen Jahren existiert hat.

Obwohl diese Insel zum ersten Mal von Menschen besetzt war, die von Raja (König oder Anführer) geführt wurden, kam die erste Popularität der Insel, nachdem der Geologe, Naturforscher, Jäger, Filmemacher und Autor W. Douglas Burden 1926 die Insel Komodo besuchte.

Nachdem William zuvor von der niederländischen Regierung die Erlaubnis erhalten hatte, Exemplare von Komodo Dragon in Niederländisch-Ostindien (Now Modern Indonesia) zu sammeln, reiste er mit einem Kameramann, einem Professor für Herpetologie und seiner eigenen Frau.

 

Als er auf den Komodo-Inseln ankam, wurde er von einem örtlichen König oder König unterstützt, zusammen mit ihren 15 Jägern, die ihnen halfen, Fallen zu stellen. Leider brachten sie den Komodo-Drachen nach Amerika, stellten ihn im Bronx Zoo aus und ließen ihn sterben und erhalten bleiben. Es gilt als die berühmteste Ausstellung des Museums in der Geschichte.

Später wurde die Insel Komodo 1991 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt. Der WWF und Conservation International haben die Inseln auch als vorrangiges Gebiet für den globalen Naturschutz anerkannt. Der Komodo-Nationalpark gehört ebenfalls zu den neuen 7 Naturwundern.

WIE PLANEN SIE EINE REISE ZUR INSEL KOMODO?

Ein Flugzeug aus Jakarta oder Bali zu benutzen ist die schnellste und wirtschaftlichste Option. Wir empfehlen Ihnen, Ihr eigenes Komodo-Boot zu mieten. Stellen Sie sicher, dass Ihr Komodo-Boot offiziell im Park National Park registriert ist und dass es keine Überraschungen oder versteckten Kosten gibt. Laba Laba Boat bietet verschiedene Reisemöglichkeiten für Ihr Budget, wenn Sie den Komodo-Nationalpark privat erkunden möchten, ohne an einer lauten und überfüllten Reise teilnehmen zu müssen.

WIE KOMME ICH VON BALI ZUR KOMODO-INSEL?

Der einfachste Weg zur Insel Komodo führt von Labuan Bajo aus, indem Sie ein Komodo-Boot mieten. Die Fahrt von Labuan Bajo zur Insel Komodo dauert ungefähr 3 Stunden.


Um in die Stadt Labuan Bajo zu gelangen, müssen Sie zuerst ein Flugzeug von Jakarta oder von Bali aus benutzen. Weitere Informationen zu Flugplänen und Informationen zu Fluggesellschaften finden Sie hier.


Die einzige ideale Möglichkeit, den Komodo-Nationalpark zu erkunden, besteht darin, ein privates Komodo-Boot zu mieten, das offiziell im Komodo-Nationalpark registriert wurde. Dies ist der idealste Weg, damit Sie nicht nur einen Ort besuchen, sondern auch verschiedene umliegende exotische Inseln mit besonderen Merkmalen, damit Ihre Reise maximiert werden kann.

WARUM SCHLIESST DIE KOMODO-INSEL?

Es war ein Fehler und Sensationslust in den Medien (sowohl in den lokalen als auch in den internationalen Medien), der dazu führte, dass die Öffentlichkeit falsch darüber informiert wurde, dass die Komodo-Insel geschlossen war.


Victor Laiskodat, der Gouverneur der Provinz Ost-Nusa Tenggara, befahl zunächst, den Komodo-Nationalpark zu schließen, da die Komodo-Drachenpopulation aufgrund zu vieler Touristen zurückging.

 

Nach Prüfung und Entdeckung der Tatsachen wurde jedoch festgestellt, dass tatsächlich einige Informationen darüber vorliegen, dass der Komodo-Drache geschmuggelt wurde, der dann von verantwortungslosen Parteien an internationale Märkte wie Europa und China verkauft wurde.


Die zentralindonesische Regierung hat Pläne zur Schließung der Insel Komodo für Touristen abgesagt. Das Umweltministerium des Landes sagte, dass die dort lebenden Komodo-Drachen nicht durch die Existenz von Touristen bedroht sind, die auf die Insel kommen.

WARUM STORNIERT INDONESIEN DIE Schließung der KOMODO-INSEL?

Weil die Komodo-Drachenpopulation aufgrund von Fakten nicht bedroht ist und stattdessen eine Zunahme der Bevölkerungszahlen aufweist (abgesehen von mehreren Fällen des Schmuggels von Baby-Drachen auf den internationalen Markt).

 

Der Grund für die lokale Regierung der Provinz Ost-Nusa Tenggara, die gesamte Insel Komodo aufgrund von Touristenursachen zu schließen, erwies sich als nicht richtig, da die Existenz von Touristen keinen Einfluss auf die Bevölkerung des Komodo-Drachen hat.

KÖNNEN SIE NOCH ZUR KOMODO-INSEL GEHEN?

Im Moment hat der Beamte des Komodo-Nationalparks die Insel Komodo wegen laufender Verbesserungen und mehrerer Bautätigkeiten zum Bau besserer öffentlicher Einrichtungen vorübergehend wegen touristischer Aktivitäten geschlossen. Andere Inseln rund um den Komodo-Nationalpark bleiben jedoch geöffnet und stehen Touristen zur Verfügung . Wenn Sie Komodo-Drachen sehen möchten, empfehlen wir Ihnen, nach Rinca Island zu fahren, da dies in Bezug auf die Eintrittskarten weitaus abenteuerlicher und wirtschaftlicher ist.

Möchten Sie weitere Informationen über die Insel Komodo?

Entdecke mehr...

LABUAN BAJO

RINCA ISLAND

Sonnenaufgang in Padar mit Komodo Bootstour

PADAR ISLAND