TAKA MAKASSAR

TAKA MAKASSAR IST EINE HALBIGE PETITE-INSEL MIT EINEM ROSA SAND UMGEBEN

Seien Sie nicht falsch und verwirrt, wenn Sie im Internet in Taka Makassar surfen, denn auf der Insel Sulawesi gibt es auch eine große Stadt namens Makasar.


Taka Makassar, den wir hier erklären werden, ist eine kleine Insel im Komodo-Nationalpark, die eine Struktur in Form von weißem Sand mit rosa Sand hat. Sie ist kleiner als ein Fußballfeld und erscheint nur in der Zeit, in der die Meerwasser geht zurück. Wenn der Meeresspiegel steigt, taucht er unter Wasser. Taka Makassar gehört zum Teil des Komodo-Nationalparks und die Lage ist sehr nahe am Manta Point. Manta Point ist ein Flachwassergebiet, hat aber eine sehr starke Strömung, der Lieblingsort für Manta Rays.


Die Hauptaktivität, die hier ausgeführt werden kann, ist das Schnorcheln, um die natürliche Schönheit der Unterwasserwelt zu genießen, und es kann auch ein sehr Instagram-würdiger Ort zum Einfangen sein. Es ist eine unbewohnte Insel. Erwarten Sie nicht, hier einen Verleih für Schnorchel- oder Tauchausrüstung zu finden. Es kann nur mit einem privaten Komodo-Boot erreicht werden.


Gemäß den neuesten Regeln des Komodo-Nationalparks ab dem Jahr 2020 ist jeder Tourist oder jedes Boot verpflichtet, sich zuerst anzumelden und einen Eintrittsplatz in Taka Makassar zu erhalten, da der Beamte des Komodo-Nationalparks jeden Tag nur zulässt Pro Tag besuchen maximal 30 Boote Taka Makassar und Manta Point. Dafür müssen Sie Ihr privates Komodo-Boot im Voraus buchen, wenn Sie diesen einzigartigen Ort besuchen möchten.

Möchten Sie weitere Informationen über Taka Makassar?

Entdecke mehr...

MANTA POINT

TURTLE POINT

KANAWA